Das Scaliger-Schloss von Torri del Benaco

Das wichtigste historische Gebäude von Torri del Benaco ist das Scaliger-Schloss, das sich am südlichen Eingang der Stadt neben dem Hafen befindet.
Obwohl Torri del Benaco für römische Siedlungen in der Gegend von nachweislicher Bedeutung war, ist nicht sicher, ob das heutige Schloss auf einer früheren römischen Festung erbaut wurde.

Wir wissen mit Sicherheit, dass es im X. Jahrhundert in der Langobardischen Zeit von Kaiser Berengar I., dem König von Italien und König der Römer, zusammen mit den Schutzmauern errichtet und später von den Herren von Verona, den Scaligeri, am Ende des X. Jahrhunderts modernisiert wurde 1300s.

Heute kann die Burg besichtigt werden und beherbergt ein ethnographisches Museum, in dem historische Funde verschiedener Datumsangaben aufbewahrt werden, die von der lokalen Kultur und Tradition zeugen.

Unter anderem alte Werkzeuge für den Bau von Fischerei- und Transportbooten; Olivenanbau– und Presswerkzeuge; Hinweise auf Zitronenanbau; Felsstiche der ersten Einheimischen und mehr.

Auf jeden Fall einen Besuch wert zwischen einem Spaziergang am Seeufer und einem Aperitif am Hafen.


Credits:
Rif.: Professor Giorgio Vedovelli – “Itinerari alle incisioni rupestri di Torri del Benaco e Garda”
Wikipedia Torri del Benaco


Karte von Torri del Benaco